Maennchen mit Krawatte erklaert Vorgehensweise

Wie wir bei der Erstellung vorgehen

Eine Verfahrensdokumentation wird immer individuell erstellt, entsprechend Ihrer Unternehmensstrukturen und -prozesse. Die Erstellung benötigt Fachwissen, Prozessverstand, das Kennen von Rahmenbedingungen und Erfahrung.

Wenn wir Sie bei der Erstellung Ihrer Verfahrensdokumentation unterstützten sollen, werden wir so, wie im Folgenden dargestellt, vorgehen.

Individuelle Anpassungen im Ablauf in Bezug auf Ihr Unternehmen oder Ihre Wünsche und Vorstellungen können sehr gerne berücksichtigt werden.

 

Noch Fragen zur Umsetzung? Rufen Sie uns an   Anrufen  07021 / 99 87 039

I. Telefonat

Im ersten Telefonat können offene Fragen beantwortet werden und das weitere Vorgehen wird besprochen. Wir stellen einige Fragen, um die wichtigsten Daten zum Unternehmen, in Bezug auf die Verfahrensdokumentation, zusammenzutragen.

2. Individuelles Angebot

Wir senden ein individuelles Angebot zur Erstellung der Verfahrensdokumentation zu.

3. Persönlicher Termin vor Ort

Gemeinsam mit erfassen wir die ersten Informationen, die als Grundlage für die Erstellung der Verfahrensdokumentation dienen. Während des persönlichen Gesprächs erhalten Sie je nach Bedarf umfangreiche Tipps und Informationen zum Thema Verfahrensdokumentation und zur Gestaltung der Prozesse bzw. zur Prozessoptimierung des Unternehmens.

4. Detailfragen klären

Parallel zur Erstellung der Verfahrensdokumentation durch uns, stellen wir gegebenenfalls noch detailliertere Fragen zu den Prozessen und lassen diese Ergebnisse mit in die Verfahrensdokumentation einfließen.

5. Fertig

Sie erhalten ein Muster der erstellten Verfahrensdokumentation. Wenn Sie mit der Verfahrensdokumentation zufrieden sind, werden wir Ihnen diese final zur Verfügung stellen. Sie wird versioniert und das Erstellungsprojekt für die Verfahrensdokumentation ist abgeschlossen.

 

6. Pflegevertrag (optional)*

In den folgenden Jahren können wir die Verfahrensdokumentation mit geringem Kostenaufwand nach Bedarf aktualisieren. So sind Sie für die Betriebsprüfung vorbereitet.

Aktualität Ihrer Verfahrensdokumentation absichern

Wir beobachten rechtliche Veränderungen und aktualisieren Ihre Verfahrensdokumentation, sobald sich die gesetzliche Grundlage ändert oder sich Strukturen, Prozesse, etc. in Ihrem Unternehmen ändern. Wir sind für Sie da und unterstützen Sie gerne auch weiterhin mit unserem Fachwissen bei Ihrer Prozessgestaltung bzw. Ihrer Prozessoptimierung.

*Infos zu unserem Pflegevertrag finden Sie hier.